Um gewünschte Inhalte schneller zu finden,

können Sie aus den folgenden Schlüsselwörtern auswählen

{{item.title}}


{{item.published_at | localizeDate lang}}

{{{item.content | truncate 400}}}



Weitere laden Loading

Das Extrakt aus Olivenblättern


Der Olivenbaum ist in der Geschichte der Medizin und der Pflanzenheilkunde des Mittelmeerraums schon seit Tausenden von Jahren präsent.

Der Olivenbaum ist mittlerweile auf der ganzen Welt von wesentlicher Bedeutung und spielt eine zentrale Rolle in der mediterranen Küche. Schon in der Antike galt er als "göttlicher" Baum, der sich besonders durch sein langes Leben und seine Lebenskraft auszeichnet. Noch heute staunen wir darüber, wie der Baum ohne jegliche Pflege oder Behandlung Jahrtausende übersteht. Wenn man einen Olivenbaum ausgräbt und an einer anderen Stelle wieder einpflanzt - sei es auch nur in einem kleinem Stück Erde -, schlägt dieser sofort Wurzeln. In seinen Baumsäften sind "in der Natur einzigartige" Substanzen, wie z. B. Oleuropein und Hydroxytyrosol, enthalten, die ihn schützen, bewahren und für seine außerordentliche Lebenskraft sorgen. Insofern handelt es sich um eine archetypische Pflanze des Mittelmeerraums, die einzigartig ist und besondere Eigenschaften hat. 


Im Laufe der Zeit wurden zahlreiche Studien und Untersuchungen zum Olivenbaum durchgeführt. Ziel war es dabei, die Substanzen und Elemente zu erforschen, die der Pflanze erlauben, mehrere tausende Jahr zu leben, jedem Umwelteinfluss zu widerstehen, sich am Leben zu erhalten und zugleich eine reiche Quelle für die menschliche Gesundheit zu sein. Die Ergebnisse der zahlreichen Untersuchungen belegen die positive Wirkung der Phytopräparate aus den Olivenblattextrakten bei der Prävention und im Bereich der Salutogenese. 


Die positiven Wirkungen wurden auch vom Gesundheitsministerium anerkannt, insbesondere bei der Anwendung als Antioxidationsmittel, bei Störungen des Fett- und Kohlenhydratstoffwechsels, zur Regulierung des Blutdrucks, zur Verbesserung des Blutkreislaufs und zur Körperentschlackung. 

Weiterlesen...

Wirkungsweise

Nachfolgend sind die im Olivenblatt enthaltenden Bestandteile ausführlich aufgelistet: OLEUROPEIN ist das Hauptmolekül; es handelt sich um ein bitteres Glucosid, das als Antioxidationsmittel...

Mehr Infos    Schließen

1. Wirkung auf zerebraler Ebene

Die im Olivenblattextrakt enthaltenen phytoaktiven Substanzen wirken auf die Werte und die Leistung der Monoamine (chemische Neurotransmitter wie Dopamin, Adrenalin, Norepinephrin, Serotonin), indem s...

Mehr Infos    Schließen

2. Anregende und leistungssteigernde Wirkung

Die Bestandteile des Olivenblatts sorgen für allgemeines Wohlbefinden, Energie und Belastbarkeit. Das Extrakt eignet sich daher bestens bei Erschöpfung, Körperschwäche, bei der Rekonvaleszenz sowie be...

Mehr Infos    Schließen

3. Gefäßschützende Wirkung

Zahlreiche Studien zeigen, dass die im Extrakt enthaltenen ungesättigten Fettsäuren gefäßschützend auf den Kreislauf wirken. Sie fördern die Bildung von Prostaglandinen, die für gesunde Blutgefäße sor...

Mehr Infos    Schließen

4. Hypotonische Wirkung

Das Olivenblattextrakt ist bei der Regulierung des arteriellen Blutdrucks von großem Nutzen.Es hat eine regulierende Wirkung auf das Gleichgewicht zwischen Natrium und Kalium im Blutserum und Urin; zu...

Mehr Infos    Schließen

5. Herzstärkende Wirkung

Die im Extrakt enthaltenen Antioxidatien stärken das Herz und beugen Herzrhythmusstörungen vor. Studien haben ergeben, dass Antioxidantien bei Angina eine wichtige Rolle spielen und das Risiko ei...

Mehr Infos    Schließen

6. Blutzuckersenkende Wirkung

Das Olivenblattextrakt zeigt seine Wirksamkeit bei leichten Formen der Zuckerkrankheit: Es trägt dazu bei, den überschüssigen Zuckergehalt im Blut zu senken. Dadurch sinkt der Insulinbedarf und steigt...

Mehr Infos    Schließen

7. Schlankmachende Wirkung

Die Bestandteile des Olivenblattextrakts regulieren den Stoffwechsel von Fett und Kohlenhydraten und verhindern somit Fettleibigkeit. Bei Übergewicht eignen sie sich bestens zur Verringerung des Fetta...

Mehr Infos    Schließen

8. Anti-Cellulite-Wirkung

Das Olivenblattextrakt fördert die Beseitigung von Fettablagerungen, die für die Bildung von Cellulite, der sogenannten "Orangenhaut“, verantwortlich sind.Durch seine drainierende und straffende Wirku...

Mehr Infos    Schließen

9. Harntreibende Wirkung

Das Olivenblattextrakt führt zu Gefäßerweiterung und vermehrter Harnausscheidung und fördert dadurch die Beseitigung zahlreicher Abbauprodukte (bei Entzündungen und bei Ablagerungen in den Gelenken, w...

Mehr Infos    Schließen

10. Adstringierende und schützende Wirkung auf Haut und Schleimhäute

Die adstringierende Wirkung des Olivenblattextrakts beruht auf den enthaltenen Tanninen, die für die Behandlung von Hauterkrankungen (wie Dermatitis und Erythemen) eine große Rolle spielen. Sie schütz...

Mehr Infos    Schließen

11. Entzündungshemmende Wirkung

Die im Olivenblattextrakt enthaltenen Phytobestandteile zeigen in ihrer Gesamtheit eine entzündungshemmende Wirkung, fördern die Wundheilung und stärken und schützen zugleich die Kapillargefäße. 

Mehr Infos    Schließen

12. Fiebersenkende Wirkung

Die fiebersenkende Wirkung des Olivenblattextrakts wurde schon in der Antike genutzt. 

Mehr Infos    Schließen

13. Antimykotische Wirkung

Der Phytokomplex aus Olivenblättern aktiviert den Zellschutz des gesamten Körpers. Dies geschieht durch wichtige Immunzellen wie z. B. Makrophagen, die für die Beseitigung von Abfallsubstanzen, Zellrü...

Mehr Infos    Schließen

14. Antivirale Wirkung

Die Elenolische Säure ist ein Bestandteil des Olivenblattextrakts und ein antibakterielles Mittel mit antiviraler Wirkung gegen Viren, die für Herpes, Erkältung, Grippe und weitere Viruskrankheiten ve...

Mehr Infos    Schließen

15. Antitumorale Wirkung

Aus vielen epidemiologischen Studien geht hervor, dass eine kontinuierliche Verwendung von Produkten aus Olivenblättern eine präventive Wirkung gegen Krebs hat. Jüngste statistische Angaben zeige...

Mehr Infos    Schließen

16. Wirkung auf die glatte Muskulatur

Die verschiedenen im Olivenblattextrakt enthaltenen Antioxidationsmittel haben bei Personen, die zu Krämpfen neigen, eine muskelentspannende Wirkung. Außerdem führen sie zu einer Erweiterung der Blutg...

Mehr Infos    Schließen

17. Spezifische antiradikale Wirkung

Aus zahlreichen klinischen Studien geht hervor, dass das Olivenblattextrakt eine sehr wichtige antiradikale Wirkung hat. Eine vergleichende Untersuchung der 60 wichtigsten Phytoextrakte zeigt, dass da...

Mehr Infos    Schließen