Unsere Geschichte

“Heiliger Baum […], unbesiegbarer und  unsterblicher Baum,

Nahrung unseres Lebens […]”
(Sofocle, “Loblied auf den Olivenbaum”)

Ulivìs ist das Ergebnis eines bedeutenden Stücks Lebensgeschichte, deren Wurzeln einige Jahre zurückreichen.

Eine Geschichte, in der Liebe, Hingabe, Körperpflege (die des eigenen und auch des Körpers der anderen) sowie Forschung, Verantwortlichkeit, Beständigkeit und das gemeinsame Verständnis von Gesundheit und Wohlbefinden eine große Rolle spielen. All diese Elemente haben zu einer Reihe von Produkten geführt, die vollkommen naturbelassen sind und sich als Liebesbeweis gegenüber der eigenen Gesundheit und der des anderen verstehen.

Mit diesem Ansatz und Hintergrund hat die Inhaberin Emanuela beschlossen, das Abenteuer zu wagen, und vertreibt seither Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis des Olivenblattextrakts; möglich wurde dies durch die tatkräftige Unterstützung und Zusammenarbeit mit Fachleuten, die im pharmazeutischen Bereich arbeiten. Ein wesentlicher Beitrag in Bezug auf die Erforschung der Formel und die Wirkungen wurde auch im medizinischen Bereich geleistet. Das Spektrum reichte dabei von den jüngsten Untersuchungen der Wissenschaftsbranche bis hin zum weiten Feld der anthroposophischen Medizin.

Leidenschaft und Professionalität, Wertschätzung der Personen und Qualitätsforschung waren dabei die wichtigsten Bezugspunkte, die zu den Grundpfeilern von Ulivìs geworden sind. Diese Werte begleiten und leiten die Firma auf ihrem Weg zum perfekten Produkt und haben das Ziel, allen, die Ulivìs nehmen, zu einem gesunden und natürlichen Lebensstil zu verhelfen.

Ulivìs ist in gewisser Weise ein „Zurück zu den Wurzeln” und zugleich die Suche nach dem Wert und den positiven Wirkungen, die der mediterranen Kultur mit ihren zum Symbol gewordenen Olivenbäumen eigen sind.